Die Bewegung mit allen Sinnen genießen

Im Dialog mit dem Körper sein

āyāma

ausweiten, ausdehnen, in Fluss bringen 

āyāma  

āyāma bedeutet Streckung, sich öffnen, weiten. Die Körperübungen im Hatha-Yoga sorgen für Distanz und schenken Gelassenheit unseren offenen Fragen und Entscheidungen gegenüber, der Atem kontrolliert unsere Lebensenergie.

 

Fühle Dich herzlich eingeladen auf eine Reise zu Dir selbst. In diesem Yoga-Workshop findest Du Deinen Raum in einer sehr erholsamen und entspannten Atmosphäre, wo Du ganz bei Dir ankommen kannst und Zeit nur für Dich hast.

 

Yoga und die intensive Auseinandersetzung mit Deinem weiblichen Körper trägt Dich zu Dir zurück und lässt Dich ein Gefühl entwickeln für Dich und Dein Sein. Neue Erfahrungen mit Deinem Körper bescheren Dir einen neuen Bewegungsschatz, ein neues Bewegungserleben schenkt Dir Deinen ganz individuellen Ausdruck.

 

Restoratives Yoga 

Restoratives Yoga bringt Körper, Geist & Seele wieder zusammen. Hören, spüren, fühlen wie Prana Dich bewegt, sich in Dir ausdehnt und Dein Sein zum Fließen bringt.

 

In Zeiten extremer Belastung und Unruhe können regenerative Yoga-Übungen enorm hilfreich sein. Lass Dich wegschmelzen, indem Du Deinen Körper behutsam und achtsam intensiv dehnst und zum totalen Verwöhnen einzelne Asanas in entspannten Positionen über längere Zeit hältst. Entsprechend platzierte Hilfsmittel wie z.B. Kissen, Decken & Blöcke sorgen dafür, dass sich Körper und Geist in diesen Haltungen geerdet, sicher und integriert fühlen.

 

Beruhige Deinen Geist, spüre tief in Deinen Körper hinein und lass Dich fallen! Einfach nur Sein, den Geist und die Gedanken beobachten ohne etwas zu bewerten. Wir beenden unsere restorative Praxis mit einer Meditation.

 

Freue Dich auf Deine wundervolle Reise.